miteinander erfolgreich

+++ Freitag, 25. Mai 2018 Sommerentenschießen in Fahrbinde +++Donnerstag, 28. Juni 2018 Wirtschaftsstammtisch und Betriebsbesichtigung bei der Brüggen Fahrzeugbau und Service GmbH in Lübtheen +++
“Wir setzen uns zum Ziel, Lobby für alle jenen zu sein, die im besten Sinne des Wortes etwas unternehmen. Wir streiten für eine Unternehmenskultur ohne staatliche Bevormundung, ohne Bürokratie und für ein offenes, sachlishes und kritisches Miteinander”   Neue Mitglieder Wir begrüßen folgende neue Mitglieder und heißen sie herzlich in unseren Verband  willkommen: Mobiler Holzservice Thoms Reformkontor GmbH & Co. KG Phoenix Led Light GmbH Stadt Zarrentin KIV Kraus  Henkel Beiz- und Poliertechnik  Brill Augenoptik Stadt Lübtheen Stadt Wittenburg
Unternehmerverband West-Mecklenburg e.V. An der Söring 3   |   19230 Hagenow   |   Telefon 03883 64 18 96 0   |   Fax 03883 64 18 96 1   |   Mail info@uv-westmecklenburg.de Design, Grafik, Fotos, Inhalte: Plattfisch.tv

Wir in der Presse 2018

Natürlich bleibt das Wirken des Unternehmerverbandes West-Mecklenburg in der Region auch in den Medien nicht unbeachtet. Untenstehend eine Auswahl.

19. Februar 2018 Elbe Express

“Jahresauftakt der Unternehmer“ Mit Landrat Rolf Christiansen / in 23 Jahren gegenseitiges Vertrauen aufgebaut.                                    

01. Februar 2018 Schweriner Volkszeitung

“Wie wird es sein, im digitalen Landkreis?“ Landrat Rolf Christiansen wagte vor Unternehmern einen Blick in die nahe Zukunft.                                    

14. März 2018 Elbe Express

“Untrennbar: Bildung und Wirtschaft“ Unternehmer hatten Ministerin Birgit Hesse eingeladen / Viele Fragen blieben vorerst unbeantwortet.                                    

06. April 2018 Schweriner Volkszeitung

“Ich glaube an gar nichts mehr!“ Staatssekretär Dr. Stefan Rudolph fand klare Worte zu den Forderungen der Unternehmer.                                    

03. Mai 2018 Schweriner Volkszeitung

“Unternehmer fragen nach“ Die Landratskandidaten standen 50 Unternehmern der Region Rede und Antwort, die wirtschaftliche Entwicklung der Region bestimmte die Thematik in lockerer Runde.                                     

09. Mai 2018 Elbe Express

“Wenn ich Landrat werde, dann …“ Die Landratskandidaten standen den Unternehmern der Region Rede und Antwort.