miteinander erfolgreich

Die Region in der wir Zuhause sind

Die Region West-Mecklenburg ist die Heimat unseres regionalen Unternehmerverbandes. Der Landkreis Ludwigslust – Parchim ist nach der Kreisgebietsreform 2011 durch das Fügen der Landkreise Ludwigslust und Parchim hervorgegangen. Daraus entstand mit einer Fläche 4.751 km² der zweitgrößte Landkreis in Mecklenburg-Vorpommern.

Zentrale Lage - strategisch günstig

Unsere besondere Lage zwischen Hamburg und Berlin hat sich für die wirtschaftliche Entwicklung als strategisch günstig erwiesen. Der Autobahnanschluss an die A24 und die A14 sowie die ICE-Anbindungen der Strecke Kopenhagen-Hamburg- Berlin-Wien sorgen für eine schnelle und reibungslose Anbindung der 50 expandierenden Gewerbegebiete in West-Mecklenburg und bieten damit bestmögliche Start- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Wachstum und hohe Lebensqualtität

Viele Unternehmen haben die Vorteile unserer Region längst erkannt - verzeichnet diese doch nun schon über zwei Jahrzehnte ein permanentes Wachstum und schafft und sichert so Arbeitsplätze und auch ein mehr an Lebensqualität für die Menschen im Land. Die Neuansiedlungen und die vielzähligen Erweiterungsinvestitionen von Unternehmen sind dafür ein beredtes Zeugnis. Grundvorrausetzung für diese für diese erfolgreiche Entwicklung war immer auch eine gute Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Dieses Miteinander bietet etablierten Firmen und Gründern günstige Bedingungen für ein erfolgreiches wirtschaften.

Metropolregion Hamburg

Wir freuen uns, dass wir seit 2012 Vollmitglied der Metropolregion Hamburg sind. Unser Slogan, ein Wirtschaftsraum, ein Arbeitsmarkt verspricht Synergieeffekte, die wir mit der Schaffung neuer Netzwerkstrukturen für die weitere wirtschaftliche Entwicklung unserer Region nutzen wollen. Zahlreiche Unternehmen der Logistikbranche und des verarbeitenden Gewerbes mit dem Schwerpunkt Lebensmittelindustrie haben sich diese Standortvorteile bereits zu Nutze gemacht. Kleinerzeuger, viele mittelständische Unternehmen aber auch Branchenriesen wie Dr. Oetker, Wesergold GmbH & CO. KG oder die  Kühne KG fühlen sich hier zu Hause. Werden Unternehmen befragt, was denn West-Mecklenburg als Wirtschaftsstandort zum Vorteil gereicht, werden folgende Vorteile benannt , die gut ausgebaute wirtschaftsnahe, leistungsfähige Infrastruktur, qualifizierte und hoch motivierte Mitarbeiter, sowie attraktive Gewerbeflächen eingebettet in eine gesunde und natürliche Kulturlandschaft. Wir wollen als regionaler Unternehmerverband unseren Teil dazu beitragen, dass sich wirtschaftliche Entwicklung und der Erhalt unserer Kulturlandschaft nicht ausschließen.
+++ Donnerstag, 23. August Fahrt mit der Poeler Kogge Wissemara +++Donnerstag, 27. September 2018 Wirtschaftsstammtisch und Betriebsbesichtigung bei der Brüggen Fahrzeugbau und Service GmbH in Lübtheen +++
“Wir setzen uns zum Ziel, Lobby für alle jenen zu sein, die im besten Sinne des Wortes etwas unternehmen. Wir streiten für eine Unternehmenskultur ohne staatliche Bevormundung, ohne Bürokratie und für ein offenes, sachlishes und kritisches Miteinander”   Neue Mitglieder Wir begrüßen folgende neue Mitglieder und heißen sie herzlich in unseren Verband  willkommen: Mobiler Holzservice Thoms Reformkontor GmbH & Co. KG Phoenix Led Light GmbH Stadt Zarrentin KIV Kraus  Henkel Beiz- und Poliertechnik  Brill Augenoptik Stadt Lübtheen Stadt Wittenburg
Unternehmerverband West-Mecklenburg e.V. An der Söring 3   |   19230 Hagenow   |   Telefon 03883 64 18 96 0   |   Fax 03883 64 18 96 1   |   Mail info@uv-westmecklenburg.de Design, Grafik, Fotos, Inhalte: Plattfisch.tv